Download

Download

Aktuelle Version: 1.10

Die Spielsteuerung orientiert sich am gängigen First-Person-Shooter-Standard. Alternativ zu Tastatur und Maus kann auch ein Xbox 360 Controller verwendet werden. Für genauere Infos zur Tastenbelegung siehe PDF.

Windows

Da The Glove nicht mehr aktualisiert wird, handelt es sich bei der Datei nun um einen normalen Offline-Installer. Das Updater-Tool, welches früher zum Download verwendet werden musste, sollte zwar noch funktionieren, wird hier allerdings nicht mehr verlinkt.

Downloadlink: ***Download*** (SHA256)

Mindestanforderungen (für durchschnittliche Unreal Engine 3 Spiele):

  • Windows XP SP3 oder höher
  • 2.0+ GHz Prozessor
  • 2 GB Ram
  • DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0 Unterstützung
  • 600 MB Festplatten Speicher

Hinweise

  • Falls das Spiel nicht flüssig laufen sollte, kann man in den Einstellungen gewisse Effekte deaktivieren bzw. die Auflösung reduzieren. Falls das Spiel danach immer noch nicht zufriedenstellend läuft, kann die Datei UDKSystemSettings.ini im Ordner <Eigene Dokumente>\My Games\The Glove\Config editiert werden, um die Performance weiter zu verbessern. Hier werden einige performancerelevante Einstellungen erläutert Link.
  • Falls das Spiel auf einem neueren Notebook mit Nvidia Grafikkarte verwendet wird und die Leistung unterdurchschnittlich schlecht ist, kann es sein, dass die Nvidia Optimus Technologie das Spiel nicht richtig erkennt und somit nicht automatisch auf den leistungsfähigeren Nvidia-Grafikchip umschaltet. In diesem Fall muss man im Nvidia Control Panel bei den 3D-Einstellungen ein Profil für die UDK.exe anlegen, bei welchem man dann als bevorzugter Grafikprozessor die Nvidia Karte auswählt.

Mac OS X

WARNUNG: Die Mac-Version des Spiels wurde im Vergleich zur Windows-Version nur wenig getestet und kann kann noch Fehler enthalten. Aufgrund der suboptimalen OpenGL-Optimierung der Unreal Engine 3 ist zudem die Leistung geringer als bei der Windows-Version (bzw. man braucht einen schnelleren Computer). Inhaltlich ist sie mit der Windows-Version identisch, es gibt lediglich einige technische Einschränkungen:

  1. Die Mac-Version unterstützt nur wenige Post-Process-Effekte (z. B. kein FXAA)
  2. Man kann nur einen Spielstand anlegen, auch der Quicksave wird in derselben Datei gespeichert.
  3. Bei der Mac-Version können viele Grafikeinstellungen ingame eventuell nicht korrekt angepasst werden. Man kann die Einstellungen allerdings direkt in der entsprechenden Konfigurationsdatei vornehmen. Um die Config-Datei zu öffnen, kann das Skript, welches im DMG-Image enthalten ist, verwendet werden. Die Einträge ResX und ResY definieren die Bildschirmauflösung, der Wert “Fullscreen”, ob der Vollbildmodus standardmässig aktiv sein soll.

Bekanntes Problem: Wenn xuggler auf dem Mac installiert ist, kann dies den Start des Spiels verhindern (Crash wegen libvorbis Inkompatibilität).

Downloadlink: ***Download*** (SHA256)